Grundschule Grimsehlweg

Wir über uns

 

Die Grundschule Grimsehlweg ist eine staatliche Grundschule in Trägerschaft der Landeshauptstadt Hannover. Der Schulstandort befindet sich seit 1936 im Stadtteil Bothfeld.

Die GS Grimsehlweg ist beständig vierzügig angelegt, so dass derzeit ungefähr 360 Kinder in 16 Klassen die Schule besuchen. Einschliesslich der Lehramtsanwärter/innen bilden etwa 25 Lehrerinnen und Lehrer das Kollegium. Unterstützt wird das Kollegium darüber hinaus von pädagogischen Mitarbeiter/innen bei der Betreuung und in der Vertretung vorübergehend abwesender Lehrkräfte.

Das Einzugsgebiet umfasst die Stadtteile Isernhagen-Süd, Lahe und Teile Bothfelds. Für Kinder aus dem weitläufigen Isernhagen-Süd fährt täglich ein Schulbus. Vereinzelt besuchen auch Schülerinnen und Schüler aus anderen Einzugsgebieten diese Schule.

Es ist uns wichtig, dass sich jedes Kind in unserer Schulgemeinschaft wohl fühlt! Der   achtsame und respektvolle Umgang miteinander, von Lehrern, Eltern und Schülern, ist dabei oberstes Ziel.  Denn nur so kann ein angenehmes Lernumfeld geschaffen werden.  Es ist uns wichtig, dass die Kinder zu selbstwertschätzenden Persönlichkeiten heranwachsen können und ein eigenes Verantwortungs-bewusstsein, Toleranz und Eigeninitiative entwickeln.

Die Grundschule Grimsehlweg ist wie inzwischen alle Grundschulen in Niedersachsen „verlässlich“, sprich täglicher Unterricht bis 13 Uhr ist garantiert.

Seit August 2011 ist unsere Schule eine Ganztagsschule. Wir bieten nachmittags zahlreiche Angebote an, so dass unsere Schüler ihren persönlichen Fähigkeiten entsprechend, ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Wir haben zum Beispiel eine Theatergruppe, wir bieten sehr viel rund um das Thema Kunst an, es gibt Sport-AGs, einen Zirkus etc.

 

Unser Leitbild

 

W

Wir arbeiten wertschätzend, vertrauensvoll und kompromissbereit im Team
Das zeigt sich darin, dass…
 • wir in Jahrgangsteams arbeiten
 • wir eine enge Zusammenarbeit mit den pädagogischen Mitarbeiterinnen     pflegen
 • wir uns mit dem Ganztag vernetzen
 • wir mit unseren Kooperationspartnern zusammen arbeiten
 • wir uns gegenseitig in Teams, Partnerklassen und im Kollegium unterstützen
 • wir uns gegenseitig akzeptieren und rücksichtsvoll miteinander umgehen.

 Wir legen Wert auf Toleranz
Das zeigt sich darin, dass…
 • wir alle Menschen so akzeptieren, wie sie sind
 • wir auf einen respektvollen und höflichen Umgang miteinander achten
 • wir einander helfen und uns gegenseitig unterstützen
 • wir einen wertschätzenden Umgang mit anderen Kulturen und Religionen pflegen
  wir Vielfalt als Bereicherung verstehen.

 Wir bestimmen das schulische Leben mit und übernehmen Verantwortung
Das zeigt sich darin, dass…
 • Klassensprecher gewählt werden
 • regelmäßig der Klassenrat tagt
 • der Schülerrat Teile vom Schulleben mitgestalten kann
 • viele Eltern, Schulleitung, Lehrer, päd. Mitarbeiterinnen, Ganztagsbetreuer, Schulsekretärinnen und Hausmeister in verschiedenen Gremien und Steuergruppen mitarbeiten.

 

Wir lernen jeder auf unserem eigenen Weg
Das zeigt sich darin, dass…
 • wir in kooperativen Lernformen arbeiten
 • der Unterricht abwechslungsreich gestaltet ist
 • wir unsere eigenen Interessen einbringen können
 • es Bewegungszeiten im Unterricht gibt
 • jeder, abhängig von seinem Lernstand, gefördert und gefordert wird
 • wir Fehler machen dürfen und gemeinsam daraus lernen können
 • jeder in seinem eigenen Tempo lernen kann
 • im Unterricht binnendifferenziert gearbeitet wird
 • außerschulische Lernorte besucht werden
 • Kreativität und Selbstständigkeit gefördert werden.

 

Wir gestalten eine angenehme Lernatmosphäre
Das zeigt sich darin, dass…
 • wir die Zeit zum Lernen bekommen, die wir benötigen
 • wir freundschaftlich und respektvoll miteinander umgehen und uns gegenseitig wertschätzen
 • wir uns gegenseitig unterstützen und helfen
 • wir aufeinander Rücksicht nehmen
 • wir das Gebäude und unsere ansprechend gestalteten Klassenräume in Ordnung halten
 • Konflikte konstruktiv gelöst werden
 • Eltern, Lehrer und Schüler an einem Strang ziehen
 • wir uns als Partnerklassen gegenseitig unterstützen
 • Transparenz, Ziele und Struktur für Schulleitung, Eltern und Lehrer gemeinsam erkennbar sind.

Download